zum Inhalt springen

Jun.-Prof. Chitralekha Basu, PhD

Lehrstuhl für Empirische Demokratietheorie

Chitralekha Basu ist Juniorprofessorin für Empirische Demokratietheorie. In ihrer Forschung befasst sie sich mit dem Aufbau und der Funktionsweise von Demokratien. Ihre Kurse beschäftigen sich mit verschiedenen Theorien der Demokratie (sowohl klassische Theorien als auch neuere Arbeiten) und zeigen die besonderen Herausforderungen auf, die Phänomene wie Ungleichheit und Globalisierung für demokratische Nationalstaaten darstellen. Sowohl formale Analysen als auch statistische Methoden kommen dabei zum Einsatz.

Prof. Basu wurde an der Universität Rochester promoviert und arbeitete vor der Professur in Köln unter anderem an der Universität Barcelona, der Princeton University und der Universität Nottingham. Weitere Informationen finden sich auf ihrer persönlichen Webseite sowie auf der Website des CCCP.